Allgemein

Hallo Sportsfreunde

Hallo Sportsfreunde Heute möchte ich euch eine meiner Lieblingsübungen für ein effizientes Ganzkörpertraining zeigen. Vorab ein paar Hinweise zur korrekten Ausführung :- gleichmäßigen Griff wählen- aushängen lassen - vor dem hochziehen Luft durch den Mund in den Bauch einatmen und somit Spannung aufbauen- Schultern weg vom Ohr, Schulterblätter runter und zusammenziehen- keine halben Wiederholungen machen, möglichst auf Augenhöhe mit der Stange und wieder zurück in die AusgangspositionDie Vorteile dieser Übung sind, man kann sie überall machen.Es handelt sich um den Klimmzug ,eine wahre Herausforderung für den Körper. Hier wird Ganzkörperspannung ,Kraft und Ausdauer benötigt. Wie ihr in meinem Video seht schaffe ich vier Wiederholungen. Mein Tipp für EUCH auch wenn nur eine Wiederholung aktuell möglich ist, diese kontrolliert über den gesamten Bewegungsradius zu machen, dafür so viele Durchgänge wie möglich bei korrekter und kontrollierter Form.Das totale Volumen ist wichtiger als die Wiederholungszahlen im jeweiligen Satz das bedeutet ob ihr 20 mal eine oder ein mal 20 macht das Volumen ist erstmal das gleiche. Ein weiterer Vorteil , ihr könnt euch auf die jeweilige Wiederholung konzentrieren so wird eure Ausführung immer besser. Wenn ihr keinen einzigen Klimmzug schafft verrate ich euch gerne im nächsten Video wie ihr dazu kommt.Schaut euch auch die Profile meiner Team Kollegen an für weitere nützliche Tipps und Tricks @Nik.roofinytitute @kerstin.roofinstitute @Sascha.roofinstitute @My.roof.enjoy.yourself#klimmzug #Ganzkörpertraining #pullups #strength #power #athletic #kraft #training #personaltraining #coaching #frankfurt #gesund #fit #leistungsfähig #stressbwältigung #fitness #gym #Fitnesstudio #ausgleich #fun #energie
Posted by Intagrate Lite

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert